Was ist – Blanchieren

was_istAls Blanchieren (auch Brühen oder Abwällen) bezeichnet man das kurze Kochen, v.a. von Gemüse und Pilzen, in sprudelndem Wasser.

Beim Blanchieren handelt sich weniger um einen Garprozess als vielmehr um einen vorbereitenden Schritt, um unerwünschte Aromen zu tilgen und Krankheitserreger abzutöten. Hierfür genügen wenige Minuten. Anschließend in Eiswasser abschrecken, um ein Weitergaren zu verhindern.

Dann kannst daraufhin z.B. die Spinatblätter oder Kohlsprossen weiterverarbeiten oder einfrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*